Regionalmeisterschaft

vom 09.2.19 bis 10.02.19 in Oberwiesenthal


Bericht:

Am 17. und 18. März 2018 fanden die 65. Regionalmeisterschaften der Skivereine des Regionalausschusses Leipzig des Skiverbandes Sachsen statt. Der gastgebende Verein TSG Schkeuditz organisierte perfekte Meisterschaften für unsere Skisportler in den Altersklassen 7 bis 61. Bei sehr kalten Witterungsbedingungen gingen Samstag Vormittag 134 Sportler aus 7 Vereinen in der Sparkassen-Skiarena in Oberwiesenthal an den Start, um im klassischen Stil in den einzelnen Altersklassen ihre Regionalmeister zu ermitteln. Nachmittags folgte dann das traditionelle Staffelrennen mit insgesamt 35 Staffeln. Am Sonntag gingen 126 Starter bei traumhaft schönen, aber kalten und windigen Bedingungen auf die Wettkampfstrecken, um die Regionalmeister in der freien Technik unter sich auszumachen.

Dabei stachen am gesamten Wochenende 6 Sportler besonders heraus: Nikolaus Ondruschka (9m / SC DHfK Leipzig), Selma Kirschner (10w / SC DHfK Leipzig), Timo Zielonka (11m / Blau Weiß Zwenkau), Tony Ilse Weber (13w / TSG Schkeuditz), Anna Heyder (21w/ ESV Lok Beucha) und Christof Schor (31m / ESV Lok Beucha). In allen drei Wettkämpfen gewannen sie ihre Altersklassenwertung und holten je 3 Goldmedaillen (klassisch, freie Technik und Staffel). Zusätzlich erzielten sie jeweils auf den verschiedenen Wettkampfstrecken die schnellsten Laufzeiten.

Den Höhepunkt der Meisterschaften bildete die Auswertung der Mannschaftswertung. Pro Wettkampf sammelten die Platzierten Punkte für ihren Verein. Zum ersten Mal konnte die Abteilung Skisport des SC DHfK Leipzig die Vereinswertung für sich entscheiden und den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen, Platz 2 belegte der ESV Lok Beucha gefolgt vom Hohburger SV.


Meldung:

 Ausschreibung

 Meldeliste


Informationen:

kommen in kürze

Wir danken unseren Unterstützern:

(Visited 10 times, 1 visits today)